Midden inner Nacht …oder:Pfingsten fahren sie alle!

Von admin|20. Mai 2018|OLO´s Corner, That´s Life Corner|0 Kommentare

Moin Leudde,

die Boarderbüx und dat Käthe sind mal wieder mit dem OLO unterwegs. Und zwar genau wie viel andere auch am Freitag vor Pfingsten gestartet. Eigentlich sollte es ja schon eine Woche vorher losgehen, aber Käthes Schwester musste ja vor 25 heiraten… 🙂 Somit ging es also diesen Freitag los…

Wir hatten den charmanten Vorteil das wir erst gegen 18 Schiessmichtot los sind. Somit haben alle die einen Stau verursachen wollen dieses schon getan und wir konnten zügig umzu fahren. Also, nichts da mit Autobahn. Gleich auf die B6 quer über Nienburg Richtung Hannover. Von da aus waren alle Autobahnen frei und wir sind sehr schnell an unserem Ziel angekommen. Steinberg am See, bei Regensburg. Kennzeichen hier: SAD (SAD kenn ich normalerweise nur vom Job her.) So konnte ich um 02:00 meinen geliebten Baci ins Glas kippen, Cola obendrauf und BB hat sich dann um den Rest gekümmert.

Um 09:00 war dann wieder Tag. Jetzt hieß es einen Stellplatz zu organisieren. Dürfte ja kein Problem sein, ist ja nur Pfingsten und die Campingbranche mit ihren „blöden Kastenwagen“ boomt ja mal so gar nicht. Mist, scheinbar doch, sind tatsächlich alle Plätze ausgebucht. Zufälligerweise aber nur bis Dienstag. Man würd sich freuen wen wir wiederkommen. Soll ja sogar ab Dienstag noch viel besser werden, das Wetter…

Freunde, das nützt uns jetzt aber nichts. Wir wollen hier b und nicht schon wieder knapp 700km fahren. Also noch mal den Platz gecheckt, ne kleine Ecke gefunden und den Chef persönlich gefragt. Schwupp hatten wir einen Platz. Oder um das mit Käthes Worten zu sagen, einen halben Platz. Leider hat das Mädel im Shop das mit dem halben Platz nicht verstanden und hat uns volle 12 Euro pro Nacht berechnet. Das ist nicht wenig für die schmale Ecke. Aber was wäre die Alternative…

Ja, und jetzt stehen wir seit gestern schön inner Ecke und haben dann auch den vollen Tag genossen. Inklusive starkem Regen und geilstem Gewitter, Abends dann zwar kühl aber lauschig. Mit einer zünftigen Bratwurst, Salat aus ner südlichen Frucht, deren Name mir gerade nicht einfällt und legger Dattel Dip saßen wir entspannt vorm OLO und haben den Tag bei ein paar Runden Backgammon und einigen Erfrischungsgetränken abgeschlossen.

Heute morgen hoch, direkt nach Tagen mal wieder Zähne geputzt, und mit gesundem Bircher Müsli (reicht jetzt aber auch mal) in den Tag gestartet. Die Mittagspause mussten dann aber doch nem Weizen weichen, da es Bulli zu windig sit.

Jetzt sitzt dat Käthe auf der Terrasse und gönnt sich -während er hier so herumpinselt – ein legger Bierchen,,,

Zum Spot selber:

Ist schon ganz lustig hier. Die haben eine funktionierende Gastro, nette Leute im Shop die Lust haben zu arbeiten und daran an sich auch noch Spaß haben. Und lustig reden tun sie hier auch alle… Des passt scho… Was aber auf-für Pfingsten ist am Steg nicht viel los. Da würde in Nethen, wenn heute nicht Oldenbora wäre, vor Menschen nur so voll sein.

Und wegen ich so auf den See herunter gucke könnt ich eigentlich doch mal ne Runde außer gehen. Ne, hier ist gerade schön windstill und warmmm..Ich trink ir dann doch noch ein Weizen…

Vorher lade ich noch ein paar Bilder hoch, damit ihr wisst wie es hier aussieht. Bis später…

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.