Nichts zu tun? …oder: da fängt ja ne Garage an zu wachsen.

Von admin|20. Mai 2019|#kazehna corner|0 Kommentare

Moin Kinnerz,

das ist ja ein Ding. Irgendwie scheinen die Jungz nichts zu tun zu haben. Statt am Haus weiter zu bauen, wird hier mit einem Mal ganz woanders eine Mauer gezogen.

Aber da dat Käthe ja immer gut informiert ist, macht er sich keine Sorgen. Und ihr braucht es auch nicht…. Auch wenn Käthe immer etwas chaotisch unterwegs ist, oder vielleicht gerade deswegen, hat er ja immer noch seinen Thorben. Der sorgt schon dafür das alles zum richtigen Zeitpunkt entsteht.

Also warum jetzt ne Garagenmauer?

 

Während im Haus die anderen Gewerke langsam (hmmm, eigentlich echt zuuu langsam 🙂 ) Einzug halten, schafft der Zimmermann schon mal Platz und Raum für neue Tätigkeiten. Wenn die Mauer nämlich durchgetrocknet ist kann er dort das Ständerwerk für die Garage hinstellen… Und Schwupp, ist dort wieder ein neues Gebäude.

Liebe Nachbarn, auch ihr braucht keine Sorge zu tragen. Ihr braucht keinen zweiten Richtkranz bringen. Das hält meine Leber nicht aus…

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.