Es grünt so grün!   …oder: jetzt geht´s schnell           

Von admin|26. April 2020|#kazehna corner|0 Kommentare

Moin Kinnerz,

letzte Woche habe ich unserem Bauleiter zum Geburtstag eine WhatsApp geschrieben. Das ist nichts Außergewöhnliches, das kann man gerne mal tun. Warum erzähle ich euch das dann? Weil ich ihm letztes Jahr auch ein geschrieben habe. Jo, Super, Käthe, aufregende. Stimmt, ihr habt recht ist nicht aufregend. Und ich sage euch: Ihr habt doch nicht recht. Ich möchte euch erzählen warum das nämlich aufregend ist!

Vor einem Jahr haben wir, nach etwas längerer Baustoppphase nämlich so richtig angefangen hier… Wenn man so will, war vor einem Jahr der „erste“ Spatenstich.

Und jetzt, ein Jahr später, ist es hier -TROMMELWIRBEL – schon (fast überall) grün.

Die letzten drei Wochen ging hier so ziemlich der Punk ab. Der Gärtner, der Zimmermann, der Terrassendachbauer und was weiß ich noch wer haben hier mal wieder tüchtig gearbeitet und gebaut und gemacht und und und…

Während der Gärtner hier mal alles auf links gedreht hat, haben wir dem Zimmermann den Auftrag gegeben einen Sichtschutz mit integriertem Mülleimerhäuschen zu bauen. Dieser Sichtschutz ist, glaube ich, so ungefähr das was sich Onkel Donald für Mexico vorgestellt hat…

Dann kam auch noch der Klempner. Nicht weil er schon wieder für Wasser im Haus gesorgt hat, nein, dieses Mal hat er für Wasser gesorgt welches den garten „benetzen“ soll. Und das ist auch gut so.

So ganz nebenbei kam dann noch der Terrassen Onkel und hat uns eine Terrassenüberdachung hingesetzt, die sich sehen lassen kann. Whow, was für ein Gerät. Zu viel Sonne von links? Kein Problem Rollo runter. Sonne normal? Schnell Rollo wieder hoch. Und das zu allen Seiten! Na ja, fast zu allen, natürlich haben wir darauf verzichtet die Seite zum Wohnzimmer zuzubauen. Wäre ja auch doof. Dann würden wir ja nicht mehr ins Haus kommen….

Ich weiß nicht, aber irgendwie sieht das hier schon ganz schön dolle anders aus als letztes Jahr, als Thorben Geburtstag hatte….

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.