Moin Kinners,

wer auf dieser Seite auch mal die Links benutzt, hat vielleicht schon gelesen das der Cabriofahrende Jogger im Moment im absolutem Gartenwahn ist.
Da er diesem Wahn schon etwas länger verfallen ist, meint er ja nun ab und an Tante Käthe nerven zu müssen und seinen Tatendrang am S1 fort zu setzen wenn zu Hause an der ASU19 nichts mehr zu tun ist bzw. die Arbeit dort ruht.

Angefangen hat eigentlich alles damit, das Käthe im Zimmermann Prospekt einen Fahnenmast entdeckt hat. Da Käthe ja nicht nur an sich selbst denkt, hat er das Thema beim Jogger dann auch gleich mal angeschnitten und endgegen dem Wunsch der Gattin besagter Person gleich zwei Masten bestellt. Komischerweise ging der Kofferraum des bömischen Kampfboliden nach dem Ausladen des Fahnenmast an der ASU19 dann auch icht mehr auf. So konnte seine Frau das Ding auch nicht wieder in Käthes Auto zurückwerfen, was sie wohl im ersten Step am liebsten getan hätte. 🙂

Käthe und der Jogger, nennen wir ihn mal F², waren sich halt einig, das ein guter Huder, egal ob aus der Ecke Spiesserhausen oder aus dem Spiessergarten, so etwas braucht.

Nachdem F² seinen Mast (den Fahnenmast) mit viel Beton in die Erde versenkt hatte, war Käthe an der Reihe es ihm gleich zu tun.
F², alle Gerätschaften ja noch vor Ort, bedränkte den Käthe förmlich und vereinbarte am selben Tag noch ein Treffen an Brittis Beach um dort auch einen Mast zu versenken.

Käthe war sofort begeistert und so sollte es dann auch geschehen. Zwei Schubkarren, eine voll mit Zement-eine mit Sand, wurden an den Ort des Geschehens gekarrt und schon ging es los. Während der eine mixte schaufelte der andere ein Loch. Schwupp Mische rein, ein paar Steinchen dazu und das Rohr zur Aufnahme des Mastes verankert.

Einen Tag später, sprich heute, wehte dann die vorher bereits bestellt 1887 Fahne über den Beach an der S1.

Das wir dabei auch noch schnell die Optik des beflanzten Teils des Gartens änderten war unumgänglich, doch das ist eine andere Geschichte…

Mal sehen was die Nachbarn jetzt wieder zu erzählen haben…

CIMG8834

CIMG8835

 

 

Und um euch die reale Höhe des hier klein erscheinenden Mastes zu zeigen. Zwei Bilder von der ASU19 neu beflaggt:

 

Hinterlasse einen Kommentar