Üch war im Ürlaub …oder: der nächste geht!

Von admin|27. März 2011|Hummel Corner|0 Kommentare

Moin Moin leve Lüüd.

So weit wie dieses mal war ich ja noch nie wech. Käthe hat es nach Antalya getrieben, genauer gesagt zum Hip Notics Cable Park.
Das ist eine Wakeboard Anlage mitten auffn Land. Drei(!) künstlich angelegte Seen, ein paar Bungalows und ne funktionierende Gastro.
Was braucht das Boarderherz mehr.

So hat Käthe dann mit ein paar Koteletten zusammen knapp sieben Tage die Anlage dort gerockt.
Und bis auf ein leicht verdrehtes Knie und einem blauen Fleck am Oberarm ist nichts passiert… (Wenn man die Blasen von der Hand mal ausnimmt)

Ein paar Bilder wird es auch noch geben.

Wie immer im pcture corner…

Was soll ich noch viel sagen, bis auf Boarden und Efes Trinken haben Käthe und seine Kumpels eh nichts gemacht…

Mors Mors

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.